Home

Menu
Patentberichte im PDF-Format informieren kompakt und übersichtlich über aktuelle Patente und Gebrauchsmuster. Die wichtigsten bibliographischen Daten, das Abstract und eine Zeichnung sorgen für den schnellen Überblick. Das komplette Patentdokument ist durch einen Klick auf die Patentnummer zu erreichen, so dass ohne Zeitverlust direkt die interessierende Schrift angeschaut werden kann.
 
Ein Patentbericht enthält auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Information, die anhand Ihres Rechercheprofils ermittelt wird. In der Patentüberwachung werden Veröffentlichungen relevanter Wettbewerber, Klassifikationen und Stichworte zusammengestellt und an Sie ausgeliefert.

Screenshot Patentbericht und Patentdokument

Die Berichte werden auf einer passwortgeschützten Internet- Plattform oder auf CD-ROM bereitgestellt.
Die Titelseite des Berichts und das Aussehen eines Datensatzes gestalten wir nach Ihren Vorgaben.
Fordern Sie Ihren Testbericht an!
 
patentGate/Bericht ist die patentGate-Version, die das Archiv der Profilberichte recherchierbar macht. Neben einem menügeführten Zugang zu den Profilberichten (gegliedert nach Ausgaben oder Teilprofilen) stehen alle in den Berichten gelieferten Dokumente in einer recherchierbaren Datenbank zur Verfügung. Es können Suchanfragen und -ergebnisse abgespeichert werden.
patentGate/Bericht eignet sich für Unternehmen, die auf die eigenständige Informations­versorgung ihrer Entwickler und Forscher setzen. Sie koordinieren die Rücklaufinformationen aus dem Patentumlauf außerhalb der Anwendung.

Mehrere Berichte können mit patentGate/Bericht komfortabel verwaltet werden:
  • Zugriffssteuerung mit Benutzername und Kennwort
  • eMail-Benachrichtigung der Benutzer
  • Archiv der abonnierten Berichte als PDF und suchbare Datenbank
  • Direkter Link auf das komplette Patentdokument
In Zusammenarbeit mit AES - Automotive Engineering Services, Herrn. Prof. Dr. Thomas Heinze in Nachfolge der Unternehmensberatung Automobiltechnik Dr. Reinhard Latsch erscheinen seit 2003 monatlich Profilberichte zu Abgas- und Katalysatortechnik.

Download: Beispielbericht Juli 2013

Sie enthalten Kurzauswertungen von Experten zu aktuellen Patentveröffentlichungen (DE, EP, WO) mit Aufgabenstellung und Lösungsweg (Neuheit) in jeweils maximal zwei Sätzen.
Dazu sind die bibliographischen Daten und eine Darstellung der wichtigsten Figur enthalten, um dem Techniker einen schnellen Überblick über sein Fachgebiet zu geben.
Der direkte Link auf das komplette Patent im PDF-Format ermöglicht schnell, den gesamten Text und alle Zeichnungen einzusehen.
 
Neben Profilberichten liefern wir Patentdaten im XML-Format sowie Vollschriften als PDF und optional Titelseitenzeichnung als Zip-Archiv.
Liegen die Dokumente nicht textbasiert vor, können PDF-Dokumente per OCR aufbereitet werden. Andere Formate (Excel, angepasste XML-Formate) sind anhand Ihrer Spezifikation lieferbar.
 
Wir unterstützen Sie beim Erstellen oder Optimieren Ihres Rechercheprofils.
Existiert noch kein ausformuliertes Rechercheprofil, werden anhand der vom Auftraggeber vorgegebenen IPC-Symbole, Schlagworte und Anmeldernamen von patentGate daraus recherchierbare Profile erstellt und getestet.
Die vorläufigen Ergebnisse der Profile werden als Excel-Dateien bereitgestellt und anhand der Bewertung durch den Auftraggeber werden von patentGate daraus abgeleitete Anpassungen am Profil vorgenommen.
Jedem Rechercheprofil wird ein Kennzeichen zugeordnet, welches in den gelieferten Dokumenten dann recherchierbar ist.
 
Frau Margit Höhne
Tel. 0 36 77 / 205 99 60
eMail